Focus White! – Neues Design für einen Klassiker

Focus White! – Neues Design für einen Klassiker

Was kann es Schöneres geben, als in der kälteren Jahreszeit vor einem Kamin zu sitzen, dem Flammenspiel zuzusehen, dem Knistern der Scheite zu lauschen und die wohlige Wärme zu genießen.

Für Design-Fans, die über genügend Platzangebot verfügen, bieten sich freihängende Modelle an, die jeden traditionellen oder auch modernen Einrichtungsstil ungeahnte Eleganz einhauchen.

Ein absoluter Top-Klassiker bei den zentralen, freihängenden Kaminen ist der im Jahre 1968 von Dominique Imbert geschaffene „Gyrofocus“, der mit seinem um 360° drehbaren Feuerraum eine Revolution in Sachen technische Durchführung vollzog.

Der mit zahlreichen Auszeichnungen bedachte Gyrofocus konnte sogar bei einem Wettbewerb das Prädikat „schönstes Objekt der Welt“ erringen und schaffte es ob seines Designs bis ins Guggenheim Museum in New York.

Ab sofort haben Design-Fans die Möglichkeit, den im Durchmesser 1,25 Meter großen Klassiker in der Farbe Weiß in ihre Raumgestaltung einzuplanen.
Dank seiner weißen Oberfläche umgibt ihn ein Hauch von Leichtigkeit oder wie es Dominique Imbert beschreibt: „Das Wechselspiel von Licht und Schatten auf der  schneeweißen Oberfläche nimmt dem Metallkörper die Schwere und verwandelt ihn in eine Lichtskulptur. Ein gewisses mediterranes Flair lässt sich nicht leugnen…“

www.focus-kamin-design.de

You must be logged in to post a comment Login