„Hello“ von Belux – Back to the roots

„Hello“ von Belux – Back to the roots

1982 lancierte Belux seine Weltneuheit „Metro“, ein Niedervolt-Seilsystem, das damals eine absolute Sensation war und bei dem Leuchtkörper flexibel an einem Doppel-Seilsystem befestigt werden konnten.

Unter dem Motto „Back to the roots“ bringt das Unternehmen „Hello“ auf den Markt, das wie „Metro“ überall dort für Licht sorgen kann, wo es gerade die Situation erfordert.

Die von Stephan Hürlemann designte Reedition kommt mit einem einzigen Trägerseil aus, mittels Spiralkabel, das sich um das Trägerseil windet, erfolgt die Stromzufuhr von Leuchtkörper zu Leuchtkörper.

Die Montage des Trägerseils kann sowohl waagrecht als auch senkrecht erfolgen, auch sollen die Leuchtkörper im Bedarfsfall jederzeit nachträglich ergänzt oder entfernt werden können.

Für eine individuelle Lichtanordnung können pillenförmige Fluter, die für flächige Beleuchtung sorgen, mit kugelförmigen Spots, die Akzente setzen, kombiniert werden.

Damit Energiesparen kein Fremdwort bleibt, sollen sowohl Fluter wie auch Spots mit langlebigen LEDs ausgestattet sein.

Eine absolut praktische Lösung, die Nischen, Böden, Decken oder Wände ins rechte Licht rückt.

www.belux.com

You must be logged in to post a comment Login