Heurige Fabian im Weingut Sloboda in Podersdorf im Test

Heurige Fabian im Weingut Sloboda in Podersdorf im Test

Wenn du im Burgenland unterwegs bist, dann ist ein Besuch beim Heurigen fast Pflicht.

Bietet dann dieser Heurige auch noch die Möglichkeit, ganz einfach vom Garten zu deinem Schlafplatz, sprich Wohnmobil, zu wechseln, dann hat er bei uns die richtigen Karten.

So ein Betrieb ist der Heurige Fabian im Weingut Sloboda, der in Podersdorf am See beheimatet ist.

Der Heurige selbst ist modern eingerichtet, der Garten lädt zum Genießen ein. Unter dem Motto „Prost, Mahlzeit und eine schöne Zeit“ bietet das Unternehmen einen guten Querschnitt an landestypischen Weinen.

Für Genießer oder Genießerinnen, die sich durch einige Sorten durchkosten wollen, gibt es verschiedene „Kostquartette“, bei denen jeweils vier Qualitätsweine präsentiert und mit kleinen Schmankerl serviert werden.

Natürlich haben wir uns bei unserem Aufenthalt durchgekostet und als unsere Favoriten kristallisierten sich „Grüner Veltliner“ „Weißburgunder“ und „Muskat Ottonel“ heraus.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann den „Ab-Hof-Verkauf“ nutzen oder in der Vinothek durchgustieren, wo auch diverses Haus- und Eingemachtes angeboten wird.

Da wir schon bei Schmankerl sind – ein kleines Angebot an regionalen Spezialitäten und diverse Brotaufstriche helfen dabei, dass Hunger keine Chance erhält.

Fazit: modern eingerichteter Heuriger, gutes Angebot an qualitativ hochwertigen Weinen, freundliches Personal, kleine Auswahl an landestypischen Schmankerl, Preise im grünen Bereich – empfehlenswert!

Heuriger und Vinothek Fabian im Weingut Sloboda
Alte Satz 1, 7141 Podersdorf am See

Öffnungszeiten Heuriger Fabian
Freitag bis Montag ab 15:00 Uhr
Saison noch bis 22. Oktober 2017

Öffnungszeiten Weingut Sloboda
Weinverkauf täglich ab 10:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Stellplätze für Wohnmobile von März bis November.

www.sloboda.at

You must be logged in to post a comment Login