recreation – großes Orchester Graz – virtuose Klänge zur Saisoneröffnung

recreation – großes Orchester Graz – virtuose Klänge zur Saisoneröffnung

Sinnliches Sehnen liegt in der Luft, wenn „recreation – großes Orchester Graz“ im Stefaniensaal in die neue Saison startet.

Unter dem Dirigat von Eva Ollikainen trifft die Ouvertüre und Venusbergmusik aus Tannhäuser auf das Klavierkonzert Nr. 2 in A von Franz Liszt, das von Bernd Glemser dargeboten wird.

Anschließend erfreut das Vorspiel von Richard Wagners Lohengrin die Ohren, um danach sphärisch zu werden, wenn das Hohelied auf Asteroid 4179 Toutatis von Kaija Saariaho erklingt.

Den krönenden Abschluss gibt es dann mit einem der letzten Orchesterwerke Jean Sibelius, der Sinfonie Nr. 7 in C, op. 105.

recreation – großes Orchester Graz
Sehnsuchtsmusik
Montag, 16. Oktober 2017 um 19:45 Uhr
Dienstag, 17. Oktober 2017 um 19:45 Uhr
Einführung jeweils um 19:15 Uhr vor dem Konzert

Stefaniensaal, 8010 Graz

www. recre.at

You must be logged in to post a comment Login