Internationales Kinderfilmfestival Wien

Internationales Kinderfilmfestival Wien

Großes Kino für junge Menschen zwischen 4 und 14 Jahren steht ab 11. November 2017 beim Internationalen Kinderfilmfestival am Programm.

Junge Film-Fans können bis zum 19. November 2017 topaktuelle, internationale Kinderfilmproduktionen kennenlernen und ihre Liebe zum Medium Film entdecken oder weiterentwickeln.

Da die meisten Filme in Originalfassung gezeigt werden, können die Youngsters auch gleich ein Gefühl für andere Sprachen entwickeln. Bum besseren Verstehen des Inhalts sollen diese Filme deutsch eingesprochen werden.

Die Reise per Film geht quer über den ganzen Erdball und entführt Kinder und Jugendliche in eine spannende Abenteuerwelt.

Neben dem Hauptprogramm läuft die Sonderreihe „Das gibt es nur im Film“, bei der das Publikum tief in märchenhafte Traum- und Wunschwelten eintauchen kann.

Auch heuer wieder wird von einer Jury der beste Film ausgewählt und mit dem UNICEF-Preis bedacht. Auch die Besucher und Besucherinnen sind aufgerufen, ihren liebsten Film zu wählen, damit dieser das Prädikat „beliebtesten Film des Festivals“ erhält.

Filminteressierte können sich zu jedem Film Begleitmaterial unter www.kinderfilmfestival.at herunterladen oder Filmhefte kostenlos an den Kinokassen erhalten.

Gestartet wird am 11. November 2017 um 15 Uhr im Gartenbaukino mit dem Musical „Der Fall Mäuserich“. Als Highlight für Besucher und Besucherinnen des flotten Musicals hat sich zum Festivalbeginn die Hauptdarstellerin Hinab Ghafry angesagt.

Internationales Kinderfilmfestival Wien
11. bis 19. November 2017
Cine Center, Cinemagic in der Urania, Gartenbaukino, Votiv Kino,

Nähere Details und genaues Programm unter www.kinderfilmfestival.at

You must be logged in to post a comment Login