Nachhaltige Naturfaserteppiche von Ruckstuhl

Nachhaltige Naturfaserteppiche von Ruckstuhl

In unserer hochtechnisierten Welt wird die Sehnsucht nach unverfälschter Natur immer größer und der Trend geht eindeutig zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit.

Besonders in unserer unmittelbaren Umgebung wollen wir den Stress hinter uns lassen und, soweit wie möglich, Natur in ihrer ursprünglichsten Form genießen.

Aufgrund der veränderten Lebensumstände steigen auch unsere Anforderungen an die Materialien, die für unser trautes Heim verwendet werden sollen.

Um eine behagliche, unverfälschte Atmosphäre zu schaffen, greifen immer mehr Menschen zu Naturfaser-Teppichen, die ökologisch einwandfrei produziert sein und für ein gesundes Raumklima sorgen können sollen.

Bodenbeläge aus Naturfasern wie z. B. Sisal, Kokos, Flachs, Seegras, Seide oder auch Wolle regulieren nicht nur Luftfeuchtigkeit und Temperatur, sie sind auch schalldämmend und verbessern die Akustik.

Schon lange vorbei die Zeiten, wo Teppichen aus Naturfaser nachgesagt wurde, sie seien kratzig und es gäbe sie nur in unattraktiven Größen und Farben.

Ob für Büroräume, für den eigenen Wohnbereich oder auch für Hotelbereiche – Naturfaser-Teppiche gibt es heutzutage in einzigartiger Vielfalt, sowohl für modernes Interieur, als auch in klassischem Design.

Als Läufer oder von Wand zu Wand verlegt, als Fliesen oder doch lieber als Einzelstück – die Auswahl ist reichlich und für fast jeden Wohn- oder Arbeitsraum erhältlich.

Wir haben uns wieder etwas umgesehen und sind bei der Firma Ruckstuhl fündig geworden. Die Schweizer Manufaktur gibt es immerhin schon seit dem Jahre 1881 und seit dieser Zeit fertigt das Unternehmen Teppiche aus natürlichen Materialien, die langlebig, widerstandsfähig und problemlos recycelbar sein sollen.

Von der Kokosmatte für den Eingangsbereich bis zu Komplettlösungen für Verkaufsräume oder Hotels wird man hier fündig.

Mich persönlich spricht der aus Wolle gefertigte Logenze an, der von Patricia Urquiola designt wurde. Der in fünf Farbstellungen erhältliche Teppich bringt mit seiner dreidimensionalen Oberfläche Schwung in Räume.

Für den Eingangsbereich ist mir die aus Kokos gefertigte Doormats ins Auge gefallen, die nach Originalentwürfen aus den 1920er Jahren gefertigt wird.

Besonders angetan hat es mir der aus Schurwolle gefertigte Rose Diamond, der dank seiner Ausführung für Abwechslung in Wohnbereichen aber auch öffentlichen Räumen sorgt.

Die Teppich- und Akustik-Lösungen von Ruckstuhl sind im guten Fachhandel erhältlich.

www.ruckstuhl.com/de

You must be logged in to post a comment Login