Flambierte Ananas-Scheiben mit rosa Pfefferkörnern, Pistazien-Krokant und Vanilleeis

Flambierte Ananas-Scheiben mit rosa Pfefferkörnern, Pistazien-Krokant und Vanilleeis

Wenn es bei der Nachspeise leicht und fruchtig zugehen soll, dann bieten sich Ananas-Scheiben an, die flambiert, mit rosa Pfefferkörnern, Pistazien-Krokant und mit Vanilleeis serviert werden.

Für die flambierten Ananas-Scheiben wird 1 kleine Ananas geschält, der harte Innenkern entfernt und die Ananas in Scheiben geschnitten.
Schale von jeweils 1 Bio-Orange und 1 Bio-Zitrone abreiben.

1 Pfanne stark erhitzen, 10 dag Feinkristallzucker darin schmelzen und wenig Farbe nehmen lassen. 3 dag Butter hinzufügen, mit 1/8 l Ananas-Saft ablöschen, abgeriebene Orangen- und Zitronenschale hinzufügen und Saft gut einkochen lassen.

Ananas-Scheiben und 1 Esslöffel eingelegte rosa Pfefferkörner dazugeben und kurz dünsten.

1/16 l Weinbrand angießen, anzünden und flambieren – fertig.

Flambierte Ananas-Scheiben anrichten, mit Sauce begießen, mit Pistazien-Krokant bestreuten und mit Vanille-Eis servieren – guten Appetit!

Für den Pistazien-Krokant werden 5 dag geschälte Pistazien grob gehackt.
10 dag Zucker und 3 Esslöffel Wasser in einer Pfanne aufkochen lassen. Hitze zurücknehmen, Masse unter Rühren mit einem Holzkochlöffel so lange köcheln lassen, bis diese eine hellbraune Farbe hat.
2 dag Butter und gehackte Pistazien-Kerne hinzugeben, schnell durchmischen und sofort auf auf Pergamentpapier stürzen. Auskühlen lassen und in einem Mörser in kleine Stücke zerbrechen – fertig.

You must be logged in to post a comment Login