Wiener Eistraum – Eislaufen und Eisstockschießen vor traumhafter Kulisse

Wiener Eistraum – Eislaufen und Eisstockschießen vor traumhafter Kulisse

Foto: Copyright Stadt Wien Marketing – Christian Jobst
Fast schon ein Vierteljahrhundert lädt der Wiener Eistraum Fans des glatten Eisparketts dazu ein, zwischen Rathaus und Burgtheater ihrem Vergnügen nachzugehen.

Die in den letzten Jahren sukzessive auf 8.000 Quadratmeter erweiterte Eisfläche, zieht jährlich rund 600.000 Besucher und Besucherinnen an.

Für die Kleinsten und für Anfänger gibt es auch heuer wieder eine 500 Quadratmeter große Trainingsfläche, die wochentags von 9:00 bis 16:00 Uhr und an Wochenenden ganztags bei freiem Eintritt nutzbar ist.
Damit die Youngsters sicheren Halt haben, stehen wieder die beliebten Pinguine zum Anhalten bereit.
Für die ersten Schritte können verstellbare Doppelkufen in den Größen 21-25 kostenfrei ausgeborgt werden.

Von Montag bis Freitag zwischen 17:00 und 22:00 Uhr heißt es dann „Bahn frei“ für alle Eisstock-Fans, wenn gleich acht Eisstock-Bahnen geöffnet werden.

Interessierte, die kurz einmal schnuppern wollen oder für Eislauf-Begeisterte, die über keine eigenen Eislaufschuhe verfügen, gibt es einen eigenen Verleih, der rund 2.000 Paar vorgewärmte Schuhe in den Größen 23 bis 52 bereithält.

An Schultagen sind alle Wiener Kindergärten, Schulen und Horte im Schulverband dazu eingeladen zwischen 9:00 und 16:00 Uhr ohne Voranmeldung die Eisfläche kostenfrei zu nutzen.

Wer fleißig Sport betreibt wird schnell hungrig. Zahlreiche Gastronomiebetriebe sorgen mit diversen Schmankerl dafür, dass Hunger und Durst keine Chance haben.

Kleiner Tipp am Rande: Am 19. Jänner 2018 steht die Eisfläche des Wiener Eistraum von 17:00 bis 22:00 Uhr zum gratis Eislaufen zur Verfügung.

Wiener Eistraum
19. Jänner 2018 von 17:00 bis 22:00 Uhr
20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10:00 bis 22:00 Uhr

www.wienereistraum.com

You must be logged in to post a comment Login