Gemüsespaghetti mit Zitronenschaum-Sauce und Garnelen

Gemüsespaghetti mit Zitronenschaum-Sauce und Garnelen

Das Wetter schlägt ja schon wieder einmal vom Frühlingshaften in den Winterbereich. Da gehört einfach etwas auf den Teller, das leicht mediterran angehaucht ist und eine Spur von Urlaub vermittelt. Wie wäre es mit Gemüsespaghetti, einer fruchtig-frischen Zitronenschaum-Sauce und ein paar Garnelen als größeren „Drüberstreuer“?

Für die Zitronenschaum-Sauce wird 15 dag zimmerwarme Butter mit 2 Esslöffel gehackter Petersilie, der geriebenen Schale und dem Saft von 1 Biozitrone sowie einem Teelöffel Mehl gut durchmischt.
Zitronenbutter in einer Pfanne kurz aufschäumen lassen, mit 1/16 l spritzigen Weißwein ablöschen, kurz einreduzieren und dann mit 1/8 l Schlagobers aufgießen, aufkochen, Sauce mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken und mit dem Mixer aufschäumen – fertig.

Pro Person 2 bis 3 Garnelen bis zum Schwanzsegment schälen, Darm entfernen, gut mit kaltem Wasser abspülen und danach trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Curry und etwas Knoblauch würzen und schonend kurz in etwas Öl braten – fertig.

Gemüsespaghetti laut Packungsanleitung kochen, abseihen – fertig.

Gemüsespaghetti mit Zitronenschaum-Sauce übergießen, Garnelen darauf platzieren und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login