Spaghetti mit Schinken-Estragonsauce

Spaghetti mit Schinken-Estragonsauce

Für das Wochenende hatte ich Schinken besorgt und da blieb dann doch einiger übrig. Damit ja nichts verdirbt, wird der Rest gleich zu einer Schinken-Estragonsauce verarbeitet, die dann auf Spaghetti landet.

Für die Schinken-Estragonsauce werden die Blätter von zwei Estragonzweigen fein gehackt. 20 dag Schinken fein hacken. 2 bis 3 Pfefferkörner grob zerstoßen.

1/4 l Schlagobers, 1/16 l Weißwein und 1/16 l Gemüsesuppe mischen, zerstoßene Pfefferkörner hinzugeben, salzen, aufkochen und Sauce auf die Hälfte reduzieren lassen.
1/2 Kaffeelöffel Erdäpfelmehl mit etwas Weißwein anrühren, in die Sauce einarbeiten, gehackten Schinken hinzufügen und alles kurz köcheln lassen.
Sauce von der Hitze nehmen, gehackte Estragonblätter unterrühren und Sauce kurz ziehen lassen – fertig.

Spaghetti nach Anleitung kochen, abseihen und mit Schinken-Estragonsauce und geriebenem Käse servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login