Entspannender Liegekomfort – classic flex Tellerrahmen von Team 7

Entspannender Liegekomfort – classic flex Tellerrahmen von Team 7

Foto: ©Team 7
Wer will das nicht – so richtig fest durchschlafen und am nächsten Tag frisch und fröhlich den Tag beginnen.

Damit dies möglich ist, hilft oft schon eine gute Matratze, die den Körper an den richtigen Stellen entlastet und genau dort stützt, wo der Schläfer oder die Schläferin es braucht.
Aber was nutzt die beste Matratze, wenn diese nicht durch einen passenden Lattenrost unterstützt wird.

Da jeder Mensch unterschiedlich gebaut ist, sollte dies bei der Wahl des passenden Lattenrostes berücksichtigt werden.

So bietet Team 7 mit seinem neuen „classic flex“ einen Tellerrahmen, der den Körper mit 50 freibeweglich und dreidimensional gelagerten Tellern punktuell unterstützen und die Wirbelsäule entlasten können soll.

Anstelle der üblichen beweglichen Teller auf einer starren Querverbindung sind die Teller, so der Hersteller, auf Federleisten gelagert und bieten somit eine noch bessere Anpassung.

©TEAM7_classic_flex_Federelement

Damit Schultern oder auch die Fersenzone optimal gelagert werden können, dafür sollen weichere Federelemente sorgen.
Um kein „Kreuz mit dem Kreuz“ entstehen zu lassen, kann mit individuell einsetzbaren Härtereglern der Lordosenbereich unterstützt und so für guten Schlafkomfort gesorgt werden.

Gefertigt wird der classic flex ganz ohne Metall, für die Teller wird massives, unbehandeltes Holz verwendet.

Damit nicht nur der Komfort gegeben ist, sondern auch eine Belüftung der Matratze erfolgen kann, dafür soll die Anordnung der Elemente sowie die gefrästen Kanäle in den Holztellern zuständig sein.

www.team7.at

You must be logged in to post a comment Login