Online-Beratung für alle Jugendlichen in der wienXtra-jugendinfo

Online-Beratung für alle Jugendlichen in der wienXtra-jugendinfo

Foto: Onlineberatung, ©BigLikeImages
Stress in der Schule, in der Lehre, mit dem besten Freund oder der besten Freundin, zu Hause könnte es auch runder laufen und da gibt es noch diese „In-Gruppe“, die sich liebend gerne Opfer aussucht, um ihre eigene Unsicherheit zu vertuschen und großspurig ihre Übermacht zu zeigen.

Besonders Jugendliche stehen oft vor für sie fast unlösbaren Problemen und bräuchten jemanden, mit dem sie darüber reden könnten. Jemanden, der zuhört und gegebenenfalls auch Hilfe anbieten kann.

Da sich viele junge Menschen scheuen, ihre Gefühle direkt mitzuteilen und über Verschiedenes zu sprechen, gibt es nun die Möglichkeit, sich auch online an die Jugendinfo in der Babenbergerstraße in Wien zu wenden.

Nach einer unkomplizierten Registrierung unter beratung.jugendinfowien.at können die brennenden Fragen über Smartphone & Co. gestellt werden, die dann, so wienXtra-jugendinfo, innerhalb von zwei Werktagen kostenlos beantwortet werden.

Damit ein hoher Sicherheitsstandard gewährleistet ist, werden alle Anfragen, so Stefan Kühne, Leiter der wienXtra-jugendinfo, vertraulich behandelt und die Daten liegen verschlüsselt auf dem wienXtra-Server.

Nähere Details unter:
wienXtra-jugendinfo
Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 14:30 bis 18:30 Uhr
beratung.jugendinfowien.at
jugendinfowien.at

You must be logged in to post a comment Login