Kasumama Afrika Festival – Afrika zu Gast in Moorbad Harbach

Kasumama Afrika Festival – Afrika zu Gast in Moorbad Harbach

Foto: Dobet Gnahore, ©Thomas Skiffington
Die im Bezirk Gmünd gelegene und einst von Abwanderung betroffene Gemeinde Harbach beweist, dass durch innovative Ideen nicht nur das Wegziehen gebremst, sondern auch ein nicht zu verachtender Wirtschaftsfaktor geschaffen werden kann.

Dank des heilenden Moores finden hier seit Jahren Menschen Linderung ihrer Leiden, auch präventive Gesundheitsmaßnahmen werden angeboten.

Einmal im Jahr weht durch die ganze Gemeine ein Hauch von Afrika, wenn das Kasumama Afrika Festival seine Pforten öffnet.

Heuer wird der musikalische Schwerpunkt auf Mali, Burkina Faso, Elfenbeinküste und Namibia gelegt und von Künstlern und Künstlerinnen dieser Länder bestritten.

Vom fröhlichen Reggae-Sound bis zu Volksmusik reicht das spannende Programm, das tiefe Einblicke in die Seele des Kontinents bietet.

Bevor am Abend jeweils eine große Party steigt, können Erwachsene und Kinder an zahlreichen Workshops teilnehmen oder bei Vorträgen und Lesungen ihr Wissen erweitern.

Filmvorführungen, Konzerte und ein bunter Bazar ergänzen das bunte Geschehen.

18. Kasumama Afrika Festival
11. bis 15. Juli 2018
Festivalgelände beim Gasthaus Holzmühle
Lauterbach 40, 3970 Moorbad Harbach

PROGRAMMÜBERSICHT

Mittwoch, 11. Juli 2018
17 Uhr: Eröffnung des 18. KASUMAMA Afrika Festivals
20.30 Uhr: Shishani & Namibian Tales – Kalahari Encounters
Im Anschluss: DJ Willy M. (D.R. Kongo)

Donnerstag, 12. Juli 2018
10-18 Uhr: Workshops für Kinder und Erwachsene
11-19 Uhr: Karibu Stage (Jam Sessions, Lesungen, Filme, Diskussionen)
20:30 Uhr: Abou Diarra (Mali)
22 Uhr: Cloud Tissa (Kenia) & House of Riddims (Ö)
Im Anschluss: DJ Taff (Gambia)

Freitag, 13. Juli 2018
10-18 Uhr: Workshops für Kinder und Erwachsene
11-19 Uhr: Karibu Stage (Jam Sessions, Lesungen, Filme, Diskussionen)
20:30 Uhr: Louis Sanou & Les Cinq Frères (Burkina Faso)
22 Uhr: Debademba (Mali / Burkina Faso)
Im Anschluss: DJ Willy M (D.R. Kongo)

Samstag, 14. Juli 2018
10-18 Uhr: Workshops für Kinder und Erwachsene
11-19 Uhr: Karibu Stage (Jam Sessions, Lesungen, Filme, Diskussionen)
14-16 Uhr: Theaterperformance „Mythen der Welt“ im Rahmen vom Viertelfestival NÖ
20:30 Uhr: Ladji Kanté (Elfenbeinküste)
22 Uhr: Dobet Gnahoré (Elfenbeinküste)
Im Anschluss: DJ Willy M (D.R. Kongo)

Sonntag, 15. Juli 2018
10-11 Uhr: Fußballmatch Kinder
10.30-12 Uhr: Djembe Workshop für Familien
10-12 Uhr: Theaterperformance „Mythen der Welt“ im Rahmen vom Viertelfestival NÖ
12.30 Uhr: Cross Over mit Ladji Kanté Trio (Elfenbeinküste) & Blasmusik Ensemble (tba)
14.30 Uhr: Fußballmatch Erwachsene
16 Uhr: Good bye Zeremonie

www.kasumama.at

Kleiner Hinweis am Rande: Für Camper gibt es freigegebene Wiesen, die gegen einen kleinen Obolus genutzt werden können.
Wer lieber in einem Hotel oder in einer Privatpension nächtigt, kann sich unter ++43-680-2382939 an den Tourismusverein Moorbad Harbach wenden, der die passenden Adressen bereithält.

You must be logged in to post a comment Login