The Chin Familiy von Alessi – Zeitgenössische Interpretation asiatischer Kunst

The Chin Familiy von Alessi – Zeitgenössische Interpretation asiatischer Kunst

Foto: ©Alessi S.P.A.
Das National Palace Museum von Taiwan ist berühmt wegen seiner exquisiten Sammlung an Kunstschätzen und alljährlich pilgern Millionen von Besuchern in das Museum, um die edlen Kunstgegenstände zu bewundern.

Um diese Kulturgüter auch in das Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zu rücken, ging das Museum im Jahre 2007 eine Kooperation mit der Firma Alessi ein, damit Alessi ein Konzept für ein aussagekräftiges Maskottchen für das Museum erarbeite.

Das italienische Unternehmen übertrug diese ehrenvolle Aufgabe dem italienischen Architekten und Designer Stefano Giovannoni, der mit seinen originellen Design-Ideen bereits internationale Anerkennung einheimsen konnte.

Als kleines „Nebenprodukt“ der Aufgabenstellung entstanden kleine Figürchen, die die Anmut alter chinesischer Kunst in das Heute transportieren und zeitgenössisch interpretieren.

Die Figuren sind nicht nur Nippes, jedes einzelne Objekt besitzt eine bestimmte Haushaltsfunktion.

Ob Zuckerdose, Pfeffer- und Salzstreuer oder auch Milchtöpfchen oder Sushi-Set – die Figuren sind zum Teil aus Fine Bone China oder Melamin-Harz gearbeitet und werden in separaten Teilen gefertigt und dann einzeln zusammengesetzt.

Das edel wirkende Sushi-Set, dessen Teller und Essstäbchen aus Melamin bestehen, wird durch eine kleine Schale für Sojasauce und einem Essstäbchen-Halter aus Fine Bone China ergänzt.

Zum Aufbewahren der Sojasauce gibt es den Sojasaucen-Behälter Lily Bird dazu, der ebenfalls aus Fine Bone China gefertigt und von Hand dekoriert ist.

©Alessi S.P.A.

Nicht ganz zum Stil von Sushi-Set und Lily Bird passend, dafür umso lustiger, kommt die aus Melamin gefertigte und handdekorierte Alessi Banana Bros Menage daher, die Salz und Pfeffer liebevoll beherbergt.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann aus zahlreichen Objekten seine Auswahl treffen, die von Schlüsselanhängern bis zu Blumen oder Früchten reicht.

Eine zeitlos-raffinierte Serie, die Lust auf ferne Länder macht und die auch noch nach Jahren ihres Entstehens begeistert und ihre Anhänger oder Anhängerinnen findet.

www.alessi.com

You must be logged in to post a comment Login