time4africa XXL Shopper – Neue Designerstücke für selbstbewusste Frauen

time4africa XXL Shopper – Neue Designerstücke für selbstbewusste Frauen

Foto: time4africa, XXLShopper
Begonnen hat eigentlich alles 2011, als Imma Baumgartner ihre ersten Dirndl präsentierte, die afrikanische Volkskunst mit österreichischer Tradition verbanden.

Die vor Ort in Afrika hergestellten Stoffe werden auch heute noch nach Österreich mitgenommen und von Kleinunternehmen zu originellen Einzelstücken verarbeitet.

Im Rahmen der Fashion Opera 2018 präsentierte die Labelgründerin von time4africa unter anderem Handtaschen in XXL-Format, die eindeutig das Zeug zu It-Stücken haben.

time4africa_XXLShopper

Die verwendeten bunten, grafisch gemusterten Baumwollstoffe, die mit farbenfrohem Leder kombiniert werden, kommen aus Afrika. Laut time4africa werden alle Taschen in Wien in Kooperation mit Nicole Lechner von Maison NYCA und Sylvia Aschauer vom Projekt Nachbarinnen von Hand gefertigt.

Die in limitierter Auflage erhältlichen XXL Shopper bieten genügend Platz für all die Kleinigkeiten, die Frau so für unterwegs braucht.

Wer es etwas kleiner mag, kann auf die EyeCatchBags zurückgreifen, die ebenfalls in limitierter Auflage erhältlich sind und ebenfalls einen Hauch Africa-Feeling transportieren.

Die time4africa XXL Shopper sollen zu einem UVP ab 1.350,00 Euro, die EyeCatchBags ab einem UVP von 1.050,00 Euro erhältlich sein.

www.time4africa.com

You must be logged in to post a comment Login