Kurkonditorei Bad Radkersburg im Test

Kurkonditorei Bad Radkersburg im Test

Wir haben uns eine Woche Faulenzen in Bad Radkersburg gegönnt und uns so richtig verwöhnen lassen.

Natürlich waren wir fleißig in der Therme pritscheln, ließen uns tüchtig durchkneten und machten die ein oder andere Radpartie.

Tja, und da so viel Bewegung natürlich hungrig macht, haben wir uns mit dem ein oder anderen Schmankerl verwöhnen lassen. Und was wäre ein Kurort ohne Kurschatten und natürlich einer Kurkonditorei.

Den Kurschatten haben wir nicht in Anspruch genommen, sehr wohl aber all die Leckerli, die es in der Kurkonditorei in mehr als großen Mengen gibt.

Die vor 26 Jahren eröffnete Konditorei liegt gleich vis-a-vis der Radkersburger Therme und stellt einen Anziehungspunkt für alle Kurgäste dar.

Der Innenbereich ist freundlich-modern eingerichtet, im Sommer gibt es eine Terrasse, auf der man gemütlich Kaffee, Eis oder Kuchen genießen kann. Auch Snacks gegen den kleinen Hunger sind erhältlich und jeden Tag gibt es für Sparefrohs ein vergünstigtes Leckerli.

Die von uns konsumierten Eisbecher und Kuchen waren von sehr guter Qualität, der Geschmack war ebenfalls sehr gut, die Portionen reichlich. Das Personal ist freundlich und flink unterwegs, die Preise liegen im grünen Bereich.

Laut eigenen Angaben werden zur Herstellung der Schmankerl nur frische Produkte verarbeitet, die, so weit wie möglich, aus der Region kommen.

Fazit: Gut geführte Konditorei, Personal freundlich, Qualität, Geschmack und Größe der Portionen sehr gut – empfehlenswert!

Kurkonditorei Bad Radkersburg
Alfred-Merlini-Allee, 8490 Bad Radkersburg
www.kurkonditorei.at

You must be logged in to post a comment Login