Young & Clever Map für Wien – Geheimtipps für junge Reisende

Young & Clever Map für Wien – Geheimtipps für junge Reisende

Foto: YoungCleverMap, ©wienXtra
Insiderwissen ist nach wie vor die beste und effizientes Art, eine Stadt wirklich kennenzulernen.

Natürlich findet man die Hauptsehenswürdigkeiten in jedem Reiseführer, aber so richtige Geheimtipps, wo Einheimische hingehen, sind schon rarer gesät.

Schön, wenn es dann einen Wien-Stadtplan gibt, der verrät, wie denn die Wiener und Wienerinnen „ticken“, wo was läuft und wo nicht nur Touristen und Touristinnen abhängen.

Mit der Young & Clever Map bietet WienXtra einen Stadtplan, der nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten beinhaltet, sondern der ganz speziell auf junges Publikum zugeschnitten, die heißesten Tipps beinhaltet, die von jungen Wienern und Wienerinnen stammen.

Der in Englisch erschienene Stadtführer gibt Auskunft über die jeweiligen Hotspots, vergisst nicht auf Lokale, in denen man gut und preiswert essen kann und lässt auch historische Fakten nicht unerwähnt.

Neben einem U-Bahn-Plan und vielem mehr, findet man auch einen kleinen Knigge, der mit Augenzwinkern einige „dos and don’ts“ erklärt, damit man nicht unnötigerweise in ein Fettnäpfchen tritt.

Die Young & Clever Map gibt es in der überarbeiteten Fassung gratis zum Abholen in der wienXtra jugendinfo bzw. zum Download und Bestellen unter www.jugendinfowien.at.

wienXtra-jugendinfo
Montag bis Freitag von 14:30 bis 18:30 Uhr
1010 Wien, Babenbergerstraße 1/Ecke Burgring

www.jugendinfowien.at

You must be logged in to post a comment Login