Lady Sunshine & Mister Moon – „Kann denn Schlager Sünde sein“

Lady Sunshine & Mister Moon – „Kann denn Schlager Sünde sein“

Foto: Lady Sunshine & Mister Moon, ©Alexander-Bernold
Da stellst du, muss so im Jahre 2015 gewesen sein, eine Veranstaltung vor, denkst dir noch, die möchte ich mir ansehen, irgendwie geht sich es wieder einmal nicht so wirklich aus und am Ende landet der Wunsch in einer Schublade, die du nicht wieder öffnest.

Viel später blätterst du durch die verschiedensten Programme und stösst plötzlich genau auf die Show, die du dir schon einmal gönnen wolltest.
Wann, wenn nicht jetzt, bestellst du Karten und harrst der Dinge, die da kommen mögen.

So geschehen bei der Revue „Kann denn Schlager Sünde sein“ mit „Lady Sunshine & Mister Moon“ und der „Guten Morgen Combo“.

Also zurückgebeamt in die Zeit, wo meine Schwester und ich die alten Platten meiner Eltern auflegten und einen flotten Boogie, nein, nicht auf das Parkett, sondern auf das Linoleum in der Wohnküche legten. Das ging alles wunderbar, bis in der Hitze des Tanzes meine Schwester mir aus der Hand glitschte, kurz über den Boden schlitterte und dann mit einem ungraziösen Plumps auf ihren Hinterteil landete.

Lange vorbei, so wie die alten Schlager, die dank des Ensembles wieder in Erinnerung gerufen wurden. Da waren sie, die „Capri Fischer“, die „Zwei kleinen Italiener“ oder auch die „Reeperbahn nachts um halb eins“.

Die alten Gassenhauer der 20er bis frühen 60er Jahre, eingepackt in eine nett präsentierte Show, die mit viel Charme und Witz daherkommt.

Ein absolut netter Abend, der so richtig entspannend wirkt und der die „gute, alte Zeit“ des deutschen Schlagers wieder aufleben lässt.

Kleine Randbemerkung: Die weibliche Person, die immer mitgesungen hat, dass war eindeutig ich. Sollte jemand davon Ohrenklingeln bekommen haben – sorry – aber man darf und es war mir eindeutig danach 🙂

Das Duo Lady Sunshine & Mister Moon und die Guten Morgen Combo touren mit diesem Programm noch bis Mitte Dezember durch Österreich und Deutschland, vor Weihnachten schwenkt das Programm auf „Das kann doch einen Schneemann nicht erschüttern“ um.

Nähere Details über Termine und Aufführungsorte unter http://www.ladysunshine-mistermoon.net.

You must be logged in to post a comment Login