Schweinsgeschnetzeltes aus dem Wok mit Reisnudeln und Gemüse

Schweinsgeschnetzeltes aus dem Wok mit Reisnudeln und Gemüse

Ich bin ja ein großer Fan von Erdäpfeln, aber auch bei Nudeln und Co., meine Hüften wissen das ganz genau, kann ich schwer nein sagen. Da mein lieber Gespons gerne Fleisch isst, Beilagen nicht ganz ablehnt und Gemüse am liebsten nur in homöopathischen Spuren zu sich nehmen will, kommt Schweinsgeschnetzeltes auf Reisnudeln aus dem Wok genau recht. Fleisch für meinen lieben Gespons, etwas Fleisch, Reisnudeln und viel Gemüse für mich, eine Win-win-Situation sozusagen.

Für Schweinsgeschnetzeltes aus dem Wok mit Reisnudeln und Gemüse werden 20 dag Reisnudeln laut Anleitung gekocht und dann abgeseiht.

40 dag Schweinslungenbraten putzen, in feine Streifen schneiden.
2 Zwiebel schälen, feinwürfelig schneiden.
1 Stück Ingwer schälen, kleinwürfelig schneiden.
2 Knoblauchzehen schälen, in dünne Scheiben schneiden.
2 Karotten putzen, fein hobeln.
1 Maiskolben abrebeln.
10 dag Erbsen-Schoten auslösen
10 dag Fisolen putzen, in Salzwasser blanchieren, abseihen, klein schneiden.
2 bis 3 Champignons putzen, kleinwürfelig schneiden.

Etwas Sesamöl im Wok erhitzen, geschnittene Zwiebeln, geschnittenen Ingwer und geschnittenen Knoblauch unter Rühren circa 1 Minute im Öl andünsten.
Gemüse hinzufügen und circa 4 Minuten mitdünsten.

Gemüse zur Seite schieben und Fleisch portionsweise im Wok kräftig abbraten. Mit Sojasauce abschmecken.

Reisnudeln hinzugeben und unter Rühren noch 2 bis 3 Minuten braten, damit die Nudeln ordentlich heiß sind – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login