Wärmendes von VOI fesch für Herbst und Winter

Wärmendes von VOI fesch für Herbst und Winter

Foto: ©VOI fesch, VOI – Verein für originelle Inklusion
Ab sofort haben kuschelige Kapuzenpullis wieder Saison und T-Shirts kann man ja nie genug haben.

Für alle Konsumenten und Konsumentinnen, die auch bei ihrer Kleidung auf Massenware verzichten und gleichzeitig ein Statement setzen wollen, bringt VOI fesch Mode, die mit Charme und leichtem Augenzwinkern daherkommt.

Die aus 85% Bio-Baumwolle und 15% Polyester bestehende Garnmischung sorgt dafür, dass die Kapuzenpullis weich und anschmiegsam, aber auch robust und leicht pflegbar daher kommen sollten. Damit Kälte keine Chance bekommt, dafür soll das aufgeraute Fleece, das für eine angenehm weiche und wärmende Flordecke sorgt, zuständig sein.

Als perfektes Darunter oder auch Solo machen die aus 100% Bio-Baumwolle gefertigten T-Shirts eine gute Figur. Dank des Single Jersey stellt sich ein hautsympathischer und weicher Effekt ein, der sich auf der Haut angenehm anfühlt.

Sowohl Kapuzenpullis wie auch Kurzarmshirts sollen GOTS und Fair Wear zertifiziert sein, bei den Farben stand die Natur mit harmonischen Herbsttönen Patin.

Unter dem Motto „Besser gestreift als klein kariert“ treibt sich „Josef das Zebra“ auf Pullis und Shirts herum. Entworfen wurde das Motiv von Albert Masser, der bereits in den verschiedensten Ländern mit seiner Kunst begeistern konnte und dem besonders Wildtiere am Herzen liegen.

Radfahren und Reisen – sicher nicht die schlechtesten Hobbys, denen sich Konrad Wartbichler verschrieben hat. Dazu passend seine „Libellen“, denn „nur wer vom Fliegen träumt, dem wachsen Flügel“.

Eines seiner Lieblingsmotive hat Simon Werl mit seinen „Kalamari“ verewigt. Auch das Motto „Against the Stream“ zeugt davon, dass Kunst für ihn Freiheit und Leidenschaft bedeutet.

Die neuen Modelle, die so authentisch sind, wie die Künstler, von denen die Motive stammen, sind unter www.voifesch.com erhältlich.

You must be logged in to post a comment Login