Cheese ’n Co – praktische All-in-One Raclette- und Fondue-Kombination von Tefal

Cheese ’n Co – praktische All-in-One Raclette- und Fondue-Kombination von Tefal

Foto: ©Tefal, Tefal Raclette-Fondue Cheese ’n Co
Die langen Winterabend sind wie geschaffen dafür, sich mit der Familie oder mit Freunden zu einer Runde zusammenzusetzen, ein kleines Plauscherl zu halten und das ein oder andere Schmankerl zu genießen.

Für so ein Beisammensein bietet sich besonders ein gemütlicher Abend mit einem würzig-kräftigen Raclette oder ein gschmackiges Käsefondue an.

Natürlich braucht man dazu das passende Equipment, das für das perfekte Ergebnis sorgen kann.

Die neu auf den Markt befindliche Raclette-Fondue-Kombination Cheese ’n Co von Tefal soll nicht nur für traditionelles Raclette oder Fondue verwendbar sein, sie soll auch bei der Zubereitung von Tartiflette, Käseschachtel oder Käsepalatschinken keine Probleme machen.

Tefal Raclette-Fondue Cheese ’n Co

Optisch punktet das Cheese ’n Co mit einer Antihaftbeschichtung im Steineffekt-Finish, für Bequemlichkeit sorgen, dass jegliches Zubehör abnehmbar sowie spülmaschinengeeignet ist.

Damit bei der Zubereitung nichts schiefgeht, dafür soll der patentierte Thermo-Spot®, ein in der Pfanne integrierter Temperaturanzeiger, zuständig sein, ein Extra, das laut Hersteller weltweit einzigartig ist.

Praktisch auch, dass sich dank All-in-One-Design das gesamte Zubehör ineinander stapeln lässt und damit wenig Platzbedarf vorhanden sein muss.

Das aus sechs Raclette-Pfännchen, sechs Fondue-Gabeln, einem Fondue-Topf, einer Grillplatte und einem Glasdeckel zum Warmhalten bestehende Raclette-Fondue Cheese ’n Co von Tefal soll inklusive Rezeptbuch zu einem UVP von 149,99 Euro im guten Fachhandel vorhanden sein.

www.tefal.at

You must be logged in to post a comment Login