Hama DAB+ Adapter CDR 70 BT für Autoradios

Hama DAB+ Adapter CDR 70 BT für Autoradios

Foto: ©Hama, DAB+ Adapter CDR 70 BT
Immer mehr Musik-Fans wollen auch in ihrem Auto nicht auf rauschfreien Empfang verzichten und setzen auf den neuen digitalen Hörfunktstandard DAB+.

Noch gibt es zwar weiße Flecken auf der europäischen Radio-Landkarte, so soll in Österreich z.B. bis 2020 eine Abdeckung von 83% der österreichischen Bevölkerung erreicht werden, aber international schließen sich immer mehr Länder der neuen Radio-Übertragungstechnologie an.

Für Autofahrer und -fahrerinnen, die die vorhandene Programmvielfalt genießen wollen, deren Autoradio aber noch nicht für den DAB+ Standard ausgelegt ist, für die bringt Hama seinen DAB-Adapter DCR 70 BT auf den Markt.

Der rund zehn auf fünf Zentimeter DAB-Adapter ist mit einem 2.0“-Display mit Hintergrundbeleuchtung und einem SMB-Anschluss zur Verwendung verschiedener Emfpangsantennen ausgestattet.

Für schnelle Programmwahl stehen fünf Schnellwahltasten zum direkten Senderaufruf sowie 30 lokale Favoritenspeicherplätze zur Verfügung.

Die Übertragung erfolgt, so der Hersteller, über das beiliegende Line-Out Kabel (Klinke 3,5 mm) oder über den integrierten FM-Transmitter, der die Signale via Funk auf die abgestimmte UKW-Frequenz des Autoradios schickt.

Um das Musikangebot noch zu erweitern, sollen per Bluetooth Audiodateien vom Smartphone oder Tablet empfangen werden können.

Die Befestigung soll am Lüftungsgitter mit der beigepackten Klammer erfolgen können, auch ein selbstklebendes Pad ist im Lieferumfang enthalten, das ebenfalls zur Befestigung genutzt werden kann.

Damit der „Saft“ nicht ausgeht, dafür soll das Micro-USB-Kabel sorgen, mit dem der CDR 70 BT über das Bordnetz mit Strom versorgt wird.

Der DAB-Fahrzeug-Nachrüstadapter CDR70BT von Hama soll zu einem UVP von 90 Euro im Handel erhältlich sein.

www.hama.de

You must be logged in to post a comment Login