Wiener Schmucktage 2018

Wiener Schmucktage 2018

Foto: ©Wiener Schmucktage 2018
Funkelnde Diamanten, glitzernde Edelsteine, Goldschmuck mit raffinierten Details, Lieblingsstücke aus Edelstahl oder Silber oder doch lieber geschmackvolle Kreationen aus bunten Lederbändern – Schmückendes ist so vielfältig, wie deren Träger oder Trägerinnen.

Für an zeitgenössischem Schmuck Interessierte kommen da die Wiener Schmucktage genau recht, die heuer zwischen 6. und 11. November 2018 stattfinden.

Das Festival findet bereits zum vierten Mal statt und mauserte sich aus kleinen Anfängen zu einer international beachteten Veranstaltung.

Rund 160 österreichische und internationale Schmuckdesigner und -designerinnen machen diesmal mit und laden an 35 Orten in ganz Wien zu Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops und Führungen.

Den Auftakt bildet der „Open Call“ im MAK Forum, bei dem Schmuckstücke präsentiert werden, die von einer Jury ausgewählt und nun dem Publikum präsentiert werden.

Auch heuer gibt es wieder die beliebte Schmuck.Nacht, die am 7. November 2018 zwischen 14. und 22 Uhr stattfindet und bei der aktuelle Schmuckarbeiten goutiert werden können.

Ergänzt werden die Wiener Schmucktage durch zahlreiche Vorträge, Museumstouren und der Möglichkeit für kostenlose Beratungen durch kompetente Fachpartner und -partnerinnen.

Wiener Schmucktage 2018
6. bis 11. November 2018
Verschiedene Veranstaltungsorte

Alle Informationen über die geplanten Veranstaltungen unter www.wienerschmucktage.at.

You must be logged in to post a comment Login