Architektur im Ringturm: Bauherrenpreis ’18 – Ausgezeichnete Lebensräume

Architektur im Ringturm: Bauherrenpreis ’18 – Ausgezeichnete Lebensräume

Foto: Häuser-im-Wald, ©Winkler-Ruck
Seit 1967 würdigt der österreichische Bauherrenpreis herausragende Bauten, Freiraumgestaltungen und erstmalig 2018 auch städtebauliche Lösungen.

Eingereicht wurden heuer insgesamt 106 Projekte, von denen es zweiundzwanzig in die Endrunde schafften.
Von den nominierten Projekten wurden von einer Jury sechs Sieger ausgewählt und diese im Rahmen der Reihe „Architektur im Ringturm“ präsentiert.

Von der futuristisch anmutenden „Wunderkammer des Brotes“ bis zu drei Blockhäusern, samt Gemeinschaftsscheune, oder der Georunde Rindberg reichen die in den verschiedenen Bundesländern angesiedelten Projekte.

Wer sich selbst einen Überblick über die derzeitige moderne Architektur verschaffen will, kann bis zum 22. Februar 2019 alle nominierten Projekte bei freiem Eintritt im Ausstellungszentrum im Ringturm begutachten.

Architektur im Ringturm: Bauherrenpreis ’18
Bis 22. Februar 2018
Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr
An Feiertagen sowie am 24. Dezember und 31. Dezember 2018 geschlossen.

Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

Der Eintritt ist frei!

https://www.airt.at

You must be logged in to post a comment Login