BuchQuartier 2018 – Literarische Begegnungen in ungezwungener Atmosphäre

BuchQuartier 2018 – Literarische Begegnungen in ungezwungener Atmosphäre

Foto: BuchQuartier, ©Marlene Karpischek
Die Zeit rund um Weihnachten beschert dem Buchhandel noch immer den Hauptanteil des Jahresgeschäftes. Aber besonders kleinere Verlage haben es schwer, ihr Sortiment in das Blickfeld von Lesern und Leserinnen zu rücken.

Um dem entgegenzuwirken, findet Anfang Dezember im Wiener MuseumsQuartier eine eigene Buchmesse statt, deren Ziel es ist, gerade kleinen und unabhängigen Verlagen die nötige Plattform zu bieten.

Am 8. und 9. Dezember 2018 ist es wieder soweit, dass rund 110 Verlage aus dem deutschsprachigen Raum die Chance nutzen, die neuesten Werke lesefreudigem Publikum vorzustellen.

Der Bogen spannt sich quer über das gesamte Genre. Hier treffen sich Sachbücher mit Krimis, Literatur mit praktischen Ratgebern.

Das breit gefächerte Rahmenprogramm bietet neben Signier-Stunden auch Lesungen mit und ohne Musikbegleitung, sowie zahlreiche Vorträge.

BuchQuartier – Der Markt der Independent- & Kleinverlage
8. und 9. Dezember 2018
Jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr
MuseumsQuartier
Ovalhalle/Arena21/Freiraum
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Der Eintritt ist frei!

Nähere Details und genaues Programm unter www.buchquartier.com.

You must be logged in to post a comment Login