Gebratene Seehecht-Filets

Gebratene Seehecht-Filets

Es ist einfach wieder an der Zeit, dass eine Portion Fisch auf den Tellern landet. Wie wäre es mit gebratenen Filets vom Seehecht, einem gefrässigen Raubfisch, der ein schönes weißes, mageres Fleisch besitzt.

Für die gebratenen Seehecht-Filets werden 60 dag entgrätete Filets gesalzen, gepfeffert und mit der Hautseite in Mehl getaucht.

Etwas Sonnenblumenöl und 1 nussgroßes Stück Butter in einer Pfanne erhitzen, Fisch mit der Hautseite nach unten einlegen und unter mehrmaligen Beträufeln bei mittlerer Hitze knusprig braten.

Filets vorsichtig umdrehen und noch ganz kurz auf der Fleischseite Farbe nehmen lassen – fertig.

Gebratene Seehecht-Filets mit Knoblauchbutter, Rosmarin-Erdäpfel und Mischgemüse oder Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login