Kümmelsuppe

Kümmelsuppe

Ich mag diese einfachen Speisen, die mich an meine Kindheit und an die Kochkünste meiner Großmutter erinnern. Wenn sie für die Großfamilie günstig und gschmackig eine Suppe zaubern sollte, gab es des Öfteren eine Kümmelsuppe, die mollig und sättigend war und wunderbar schmeckte.

Für die Kümmelsuppe wird 1 kleine Zwiebel geschält und fein geschnitten.

10 dag Butter heiß machen, 8 dag Mehl einrühren und auf kleiner Hitze schön braun anrösten.
Zwiebel und 1 Esslöffel Kümmel hinzufügen und solange rösten, bis die Zwiebel Farbe genommen hat.

Masse mit 1/2 l kalter Rind- oder Selchsuppe aufgießen und mit dem Mixstab kurz durcharbeiten.
1 l kochende Rind- oder Selchsuppe hinzufügen, mit Salz, Muskat, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken und Suppe gut verkochen lassen.

2 Eier versprudeln, in die Suppe einkochen – fertig.

Kümmelsuppe pur oder mit gerösteten Brotwürfeln servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login