Mexikanische Quesadillas mit Guacamole – Gschmackiges Rezept für Wintergriller

Mexikanische Quesadillas mit Guacamole – Gschmackiges Rezept für Wintergriller

Foto: ©Weber-Stephen Österreich GmbH
Wer sich dem neuen Trend des Wintergrillens hingeben will, für den oder die hätten wir hier ein Rezept von Weber-Stephen Österreich GmbH, das noch den großen Vorteil hat, dass die Grillzeit relativ kurz ist und die Zubereitung der dazu gereichten Guacamole in der warmen Küche eine kleine Aufwärmphase bietet.

Für die mexikanischen Quesadillas werden 60 g Zwiebel fein gewürfelt.
60 g Speck in Streifen schneiden.
350 g gekochte Kidneybohnen aus der Dose abtropfen lassen.
40 g frischen Koriander waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern.
1 Limette pressen und davon 30 ml abmessen.
200 g Cheddar Käse reiben.
4 fertige Tortillas mit jeweils einem Durchmesser von 21 cm zum Füllen vorbereiten.

Grill für direkte Hitze bei 200 bis 220°C vorbereiten und Grillplatte am Rost platzieren.

40 ml Olivenöl, Zwiebeln und Speck in die Pfanne geben und anbraten. Wenn die Zwiebeln etwas Farbe genommen haben, Hitze reduzieren, 15 g geräuchertes, süßes Paprikapulver und Chiliflocken nach Geschmack hinzugeben und rund 1 Minute mitbraten.

Kidneybohnen dazu geben, gründlich durchmischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Pfanne von der Flamme nehmen, leicht abkühlen lassen und Limettensaft und frischen, zerkleinerten Koriander einarbeiten.

Fertige Weizen Tortillas auflegen, Bohnenmischung auf einer Hilfe der Tortillas teilen, geriebenen Cheddar Käse darauf verteilen und Tortillas zusammenklappen.

40 g Butter auf der Gussplatte schmelzen, Quesadillas auflegen, Deckel schließen und circa 6 bis 8 Minuten, unter einmaligem Wenden, grillen.

Quesadillas mit Guacamole servieren.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Für die Guacamole wird 1 reife Avocado halbiert, der Stein entfernt und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausgelöst.
Damit das Fruchtfleisch die Farbe behält, wird es sofort mit 10 ml Limettensaft beträufelt, danach mit einer Gabel zerdrückt.
In die Masse 10 g fein gehackte Petersilie, 10 g Knoblauch, 40 g entkernte und würfelig geschnittene Paradeiser einarbeiten.
Guacamole mit Salz, Pfeffer, 1 g Kreuzkümmel und Chiliflocken abschmecken – fertig.

Kleiner Tipp am Rande: Sollte das Wetter nicht so wirklich mitspielen und der Wind zu kalt um die Ecke pfeifen – einfach die Quesadillas in einer Pfanne in der Küche zubereiten.

You must be logged in to post a comment Login