Karreerose im Speckmantel mit Wintergemüse

Karreerose im Speckmantel mit Wintergemüse

Weihnachtskarpfen & Co. haben für den ein oder anderen Kalorienschub gesorgt und es werden Gäste erwartet, die leichtere Kost bevorzugen? Wie wäre es mit einer Karreerose im Speckmantel, dazu in Butter gedünstetes Wintergemüse – ein Gericht, das sicher nicht zu schwer im Magen liegt.

Für die Karreerose im Speckmantel wird 25 dag Hamburger-Speck in dünne Scheiben geschnitten.

80 dag ausgelöste und von Sehnen befreite Schweinskarreerose waschen und trocken tupfen.

Karreerose rundum pfeffern, dicht mit Speckscheiben umwickeln, in etwas Öl rundum anbraten und danach im Rohr fertig braten.

Für das Wintergemüse werden 5 größere Karotten, 2 gelbe Rüben, 1 Kohlrabi geputzt und fein gestiftelt. 1 Porree putzen, fein schneiden.

Fein geschnittenes Gemüse in etwas Butter andünsten, mit etwas Gemüsesuppe aufgießen, Gemüse weich kochen und dann abseihen.

Etwas zimmerwarme Butter mit feingehackter Petersilie, Basilikum, Liebstöckel, Schnittlauch und 2 zerdrückten Knoblauchzehen abtreiben. Butter salzen und mit weißem Pfeffer abschmecken.
Kräuterbutter in das gedünstete Gemüse einarbeiten, durchschwenken und kurz erwärmen – fertig.

Karreerose im Speckmantel in Scheiben schneiden und mit Wintergemüse servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login