„It’s my Earth!“ – Jugendfotowettbewerb von Cewe

„It’s my Earth!“ – Jugendfotowettbewerb von Cewe

Foto: Getty Images
Ressourcenschonung, Umweltschutz, Wasser, intakte Natur – nicht nur Schlagworte, sondern vielen Jugendlichen ein enorm wichtiges Anliegen.

Und genau passend zu diesen Themen, schreibt Cewe unter dem Motto „It’s my Earth“ einen Fotowettbewerb aus, in dem Jugendliche bis 21 Jahren aufgerufen werden, die Schönheit unserer Erde in den Mittelpunkt zu stellen und sich gleichzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen. 

So umfassend der Begriff „Umwelt“ ist, so weit gefächert sind auch die möglichen Kategorien, für die ein selbst aufgenommenes Digitalfoto hochgeladen werden kann. 

Die zehn zur Verfügung stehenden Gruppe „Landschaften“, „Menschen“, „Natur“, „Sport“, „Architektur und Infrastruktur“, „Food“, „Reise und Kultur“, „Tiere“, „Hobby und Freizeit“ sowie „Humor“ sollten genug Spielraum zum Ausleben der eigenen Kreativität geben. 

Aus den hochgeladenen Fotos werden von einer Jury zehn Gewinner oder Gewinnerinnen ermittelt, die dann ein nettes Preisgeld erhalten. 

Netter Nebeneffekt ist, dass Cewe verspricht, für jedes eingereichte Foto zehn Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit zu spenden.  

Automatisch nehmen die Jugendlichen, so der Veranstalter, auch am Cewe Photo Award 2019 teil, der im Jahre 2018 nicht nur zum weltgrößten offenen Fotowettbewerb avancierte, sondern bei dem auch Gewinner oder Gewinnerinnen, so der Veranstalter weiter, die große Chance haben, Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro zu gewinnen. 

Also dann – Fotokamera raus, die Umwelt kritisch betrachten und die interessantesten, schönsten und spannendsten Momente per Bild festhalten.

Genaue Informationen unter https://contest.cewe-fotobuch.at/cewephotoaward/umwelt

You must be logged in to post a comment Login