Kuchenbackautomat Cake Factory von Tefal – Backspaß für die ganze Familie

Kuchenbackautomat Cake Factory von Tefal – Backspaß für die ganze Familie

Foto: ©Tefal, Cake Factory Kuchenbackautomat KD8018
Sich selbst oder seine Liebsten mit kleinen, selbst gemachten Leckerli zu verwöhnen, liegt eindeutig im Trend.

Aber oft scheitert dieses Vorhaben daran, dass es relativ schnell gehen soll und die erwünschten Ergebnisse erst durch einige Praxis erzielt werden können.

Um Hobbybäckern und -bäckerinnen zu einem Erfolgserlebnis beim Backen zu verhelfen, bringt Tefal seinen Kuchenbackautomat Cake Factory auf den Markt.

Der Backautomat soll nicht nur kinderleicht zu bedienen sein, sondern dank der präzisen Programme während des Backvorgangs die Temperatur automatisch regulieren und nach der richtigen Backzeit sich auch noch automatisch abschalten.

Neben den fünf automatischen Programmen, die direkt über das Display eingegeben werden können, gibt es den „Manuellen Modus“, der die Möglichkeit bietet, Temperatureinstellungen zwischen 30° und 220° Celsius selbst zu wählen. 

Damit man nicht mühsam erst wieder passende Rezepte durchprobieren muss, sondern gleich selbstgebackene Schmankerl zaubern kann, dafür sorgt das im Lieferumfang beinhaltete Rezeptbuch und die ebenfalls im Lieferumfang beinhalteten Backformen aus Silikon sowie eine antihaftbeschichtete Aluminiumform und ein Kuchenrost.

Besonders Backfreudige können auf die kostenlose Cake Factory-App zugreifen, in der rund 200 zusätzliche Rezepte zu finden sein sollen. 

Mit seinen kompakten Maßen von 32 cm Breite x 18 cm Höhe x 30 cm Tiefe sollte auch in kleineren Küchen der passende Platz gefunden werden können.

Der Tefal Cake Factory Kuchenbackautomat KD8018 soll inklusive zwei Silikon-Backformen für sechs Mini-Muffins oder Mini-Kuchen sowie eine antihaftbeschichtete Aluminiumform, einem Kuchenrost und einem Rezeptbuch ab März 2019 zu einem UVP von 249,99 Euro im Handel erhältlich sein.

www.tefal.at

You must be logged in to post a comment Login