recreation – Großes Orchester Graz – „Auf dem Vulkan“

recreation – Großes Orchester Graz – „Auf dem Vulkan“

Foto: Nikita Boriso-Glebsky, ©Evgeny  Evtyukho
Es wird ja den Finnen nachgesagt, dass sie sich beim täglichen Miteinander eher reserviert verhalten. Wenn man ihnen jedoch beim Tangotanzen zusieht, spürt man bald die brodelnde Leidenschaft, die sich unter der Oberfläche versteckt.

Jean Sibelius, der wohl berühmteste Komponist Finnlands, verwob diese verborgene Heißblütigkeit mit Natur, Geschichte und Mythen seiner Heimat und setzte ihnen ein musikalisches Denkmal. 

Passend zur kalten Jahreszeit, zum Aufwärmen sozusagen, bietet recreation – Großes Orchester Graz am 11. und 12. Februar 2019 den Meisterwerken Sibelius breiten Raum und ergänzt das Konzert mit der aufwühlenden Achten Symphonie Ludwig van Beethovens. 

Das Dirigat übernimmt Eva Ollikainen, die als Finnin ja die Seele ihres Landes in und auswendig kennt. Nikita Boiso-Glebsky beweist auf seiner Violine, dass auch die russische Mentalität nicht vor brodelnder Leidenschaft gefeit ist.

Wie wir erfahren, musste Eva Ollikainen für die Konzerte absagen. Die aus Südkorea stammende Shiyeon Sung wird das Dirigat übernehmen.

AUF DEM VULKAN
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 in F, op. 93
Jean Sibelius: Violinkonzert in d, op. 47
En saga, op. 9

Nikita Boriso-Glebsky, Violine
Dirigentin: Eva Ollikainen

Montag, 11. Februar 2019, 19.45 Uhr
Dienstag, 12. Februar 2019, 19.45 Uhr

Stefaniensaal
Congress Graz
Sparkassenpl. 1, 8010 Graz

https://styriarte.com/recreation/

You must be logged in to post a comment Login