Schweinsschnitzel in Eipanade mit Speck-Kohlsprossen

Schweinsschnitzel in Eipanade mit Speck-Kohlsprossen

Obwohl grün, gehören Kohlsprossen zu den Lieblingsgemüsesorten meines lieben Gespons. Also sagt er sicher nicht nein, wenn sie mit Speck verfeinert und, als kleine Beilage sozusagen, mit einem Schweinsschnitzel in Eipanade auf dem Teller landen. Deshalb gibt es bei uns morgen Schweinsschnitzel in Eipanade mit Speck-Kohlsprossen.

Für die Schweinsschnitzel in Eipanade werden 60 dag Schweinsschnitzel zwischen einer Folie breit geklopft, mit Küchenpapier trocken getupft und beidseitig gesalzen.

Schnitzel beidseitig in Mehl tauchen und durch verschlagenes Ei ziehen.

Schnitzel in Rapsöl beidseitig knusprig braten – fertig.

Für die Speck-Kohlsprossen werden 50 dag Kohlsprossen gewaschen, geputzt und die Strünke kreuzweise eingeschnitten. 

Salzwasser zum Kochen bringen und die Kohlsprossen weich kochen. Kohlsprossen in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken, abseihen und abtropfen lassen.

10 dag durchzogenen, geräucherten Speck in Würfel schneiden. 1 kleine Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. 

In einer Pfanne 1 größeres Stück Butter zergehen lassen. Speck und Zwiebel anbraten und die Kohlsprossen dazugeben. Gut durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Schnitzel in Eipanade mit Speck-Kohlsprossen servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login