Rowenta Air Force Flex – Der Trick mit dem Knick

Rowenta Air Force Flex – Der Trick mit dem Knick

Foto: ©Rowenta, Akku Staubsauger Air Force Flex
Mit diesen kleinen Monsterkrümeln und Lurchflankerl ist es echt mühsam. Immer verkriechen sie sich dort, wo es gehöriger Anstrengung bedarf, um sie schnell und gründlich zu entfernen. 

Mit dem neuen Akku Staubsauger Air Force Flex von Rowenta soll das lästige Bücken oder Hinknien, um auch noch die letzten Staubreste zu erwischen, der Vergangenheit angehören. 

Das Teleskop-Saugrohr wurde nämlich mit einem Flexgelenk ausgestattet, das durch einen einfachen Klick das Saugrohr einknickt. Dadurch wird, so der Hersteller, eine fünfmal höhere Reichweite im Vergleich zu einem Staubsauger mit starrem Saugrohr erreicht. Praktisch auch, dass auch bei einem abgeknickten Saugrohr die Bedienhöhe noch immer bei 60 cm liegt. 

Neben der Universaldüse für alle Bodenarten besitzt der Akku-Staubsauger eine integrierte Möbelbürste, die den Sauger schnell in einen Handstaubsauger mutieren lässt. Einfach das Saugrohr abklicken und schon sollte ohne Umstecken das Saugen von Polstermöbeln und Co. erfolgen können. 

Um mühelos über Kopf zu saugen oder an Möbelkanten heranzukommen, gibt es einen zweiten Griff am Handteil, den man bei Bedarf mit der zweiten Hand verwenden kann. 

Nicht zu verachten auch, dass nach dem Drücken des vorhandenen Permanent-Einschaltknopfes das lästige Festhalten des Knopfes bei längerem Saugen entfällt. 

Zum zuverlässigen und schnellen Entfernen der Haare von Strolchi & Co. gibt es einen Extra-Aufsatz in Form einer Mini-Turbobürste.

Der Saugbehälter ist für ein Volumen von 0,4 Litern ausgelegt, lässt sich, so der Hersteller, mit einem Klick hygienisch und ohne Staubkontakt entnehmen und auch ausleeren. 

Die Akku-Laufleistung soll bis zu 35 Minuten betragen, die Aufladzeit wird von Rowenta mit drei Stunden angegeben. 

Der Rowenta Air Force Flex 560 RH9474 soll ab März 2019 zu einem UVP von 489,99 Euro im Handel erhältlich sein. 

www.rowenta.at

You must be logged in to post a comment Login