„Schönheiten für Kaiser und Kirche“ – Internationale Orchideen-Ausstellung im Stift Klosterneuburg

„Schönheiten für Kaiser und Kirche“ – Internationale Orchideen-Ausstellung im Stift Klosterneuburg

Foto: ©Ch. Holzinger
Orchideen gehören mit ihrer faszinierenden Schönheit seit Jahrhunderten zu den wohl beliebtesten Pflanzen und lösten bei uns im 19. Jahrhundert einen echten Hype aus. 

Selbst das Kaiserhaus bliebt davon nicht verschont und stattete zahlreiche Expeditionen aus, die besonders seltene oder exotische Exemplare sammelten und nach Wien brachten. 

Die immer umfangreicheren Bestände wurden in Glashäusern im Schönbrunner Schlosspark gehegt und gepflegt und zahlreiche neue Orchideensorten gezüchtet.

Bis heute wirkt die Faszination dieser Blumengeschöpfe und ihre Fan-Gemeinde vergrößert sich von Jahr zu Jahr.

Wer die edlen Schönheiten ganz hautnah bewundern will, kann dies zwischen 9. und 24. März 2019 im Stift Klosterneuburg, wenn die bereits zum zwölften Mal stattfindende Internationale Orchideen-Ausstellung ihre Tore öffnet. 

Auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern präsentieren in- und ausländische Züchter ihre Blumenschätze. Fachleute stehen mit Ratschlägen für die Pflege und Zucht der Raritäten zur Verfügung. Gleichzeitig können Orchideen-Fans und solche, die es noch werden wollen, das ein oder andere Schätzchen auch käuflich erwerben.

Neben der wahren Blütenpracht wartet noch ein dichtes Angebot an Fachbüchern, Tipps für Reisen und auch praktisches Zubehör auf Besucher und Besucherinnen. 

Kleiner Tipp am Rande: Am Freitag, 15. März 2019 findet die „Lange Nacht der Orchideen“ statt. Neben der verlängerten Öffnungszeit gibt es an diesem Tag auch Genuss für die Ohren mittels Live-Musik.

Schönheiten für Kaiser und Kirche
12. Internationale Orchideen-Ausstellung 2019
Von 9. März bis 24. März 2019
täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Stift Klosterneuburg, Orangerie und Konventgarten des Stiftes
3400 Klosterneuburg

Freitag, 15. März 2019 „Lange Nacht der Orchideen“ von 9:00 bis 22:00 Uhr

You must be logged in to post a comment Login