Naturschnitzel vom Schwein

Naturschnitzel vom Schwein

Wenn wir uns bei einem Wirten oder einer Wirtin verwöhnen lassen, wählen wir meist ein Gericht aus, das zu Hause nicht so oft auf den Tellern landet. Für mich gibt es meist Fisch und mein lieber Gespons lebt seinen Hunger nach Fleisch aus. Diesmal entschied er sich für ein Naturschnitzel vom Schwein, das ihm hervorragend schmeckte. Wenn Sie jetzt Gusto bekommen haben, hätte ich hier das passendes Rezept für Sie: 

Für das Naturschnitzel vom Schwein wird pro Person 1 Schweinsschnitzel gut geklopft und beidseitig gesalzen.

In einer sehr heißen Pfanne Butter schmelzen und Schnitzel auf der ersten Seite rasch schön braun braten.
Nur so viele Schnitzel in die Pfanne einlegen, damit sie richtig stark braten können und das Fleisch nicht zu kochen anfängt.

Wenn die erste Seite schön braun ist, Fleisch umdrehen und auf der zweiten Seite fertig braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Überschüssiges Fett aus der Pfanne gießen, den in der Pfanne verbliebenen Saft mit etwas Rindsuppe auflösen, ein Stück Butter dazugeben, aufkochen lassen, mit einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken – fertig.

Naturschnitzel anrichten, Saft extra in der Sauciere reichen, Naturschnitzel vom Schwein mit Reis und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login