Gebacken Shiitake

Gebacken Shiitake

Pilze sind eine wunderbare Alternative zu Fleisch und sind ratz-fatz zubereitet. Wer etwas Abwechslung in den Speiseplan bringen will, kann es ja mit Shiitake probieren, ein Pilz der nicht nur in Asien, sondern auch bei uns schon lange bekannt ist. Er schmeckt ausgezeichnet, ist das ganze Jahr über erhältlich und vielseitig verwendbar.
Wie wäre es mit gebackenen Shiitake, die mit einer Schnittlauchsauce, Mayonnaise-Erdäpfel-Salat oder mit Salat nach Saison den Magen erfreuen. 

Für die gebackenen Shiitake werden diese, wenn überhaupt notwendig, geputzt und in gleichmäßige Stücke geteilt.

Pilze salzen, mit Mehl, verschlagenem Ei und Brösel panieren und in heißem Fett gebacken.
Shiitake aus dem Fett heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen – fertig.

Für die Schnittlauchsauce wird ein Bund Schnittlauch gewaschen, fein geschnitten.
Schnittlauch in 1/8 l Joghurt einrühren, salzen, pfeffern, mit Worcestersauce abschmecken – fertig.

Gebackene Shiitake mit Schnittlauch-Sauce und Mayonnaise-Erdäpfel-Salat oder Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login