Hirschtartare

Hirschtartare

Wenn es bei der Vorspeise einmal festlicher zugehen soll oder wenn eine kleine, exklusivere Zwischenmahlzeit gefragt ist, dann bietet sich, ganz der Jahreszeit entsprechend, ein gschmackiges Hirschtartare an, das nicht nur Wild-Fans zufrieden stellt.

Für das Hirschtartare werden 60 dag Hirschfilets mit einem scharfen Messer in kleine Stücke geschnitten und danach sehr fein gehackt. Beim Hacken immer wieder Hackrichtung ändern.

3 Cornichons, 1 Charlotte und 1 Teelöffel Kapern fein hacken.

Fein gehackte Cornichons, Charlotte und Kapern mit dem Fleisch gut vermengen. 2 Esslöffel Haselnuss- oder Olivenöl einarbeiten und Masse mit Senf, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, etwas geriebener Schale einer Biozitrone sowie Tabasco gut abschmecken und mit Cognac parfümieren.

Laibchen formen, mit Eispalten, Zwiebel und Gemüse garnieren, mit getoastetem Weißbrot oder gefüllten Blätterteigröllchen und Butter servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login