Regionale bäuerliche Produkte frisch ins Haus

Regionale bäuerliche Produkte frisch ins Haus

Foto: ©V. Holzinger            
Aufgrund der aktuellen Situation ist alles im Fluss. Nicht nur Konsumenten und Konsumentinnen sind gefordert, ihre Einkaufsgewohnheiten anzupassen, auch die heimischen Lebensmittel-Produzentinnen und -Produzenten stehen vor enormen Aufgaben. 

Da wäre einmal der kurzfristige Ausfall der Gastronomie, der durch die Steigerung der Nachfrage bei den Supermärkten nur zum Teil ausgeglichen wird, auch die Erntesaison kündigt sich an und damit ein Engpass bei Erntehelfern und -helferinnen. 

Zahlreiche bäuerliche Direktvermarkter passen sich nun den Gegebenheiten an und ermöglichen es Konsumenten und Konsumentinnen über Onlineplattformen regionale Produkte zu ordern. Je nach Anbieter, kann dann die Abholung am Hof erfolgen, oder es wird ein Zustelldienst angeboten, der die frische Ware direkt vor die Haustüre liefert.

So bietet das Online-Portal www.frischzumir.at die Möglichkeit, rund um die Uhr regionale Lebensmittel bei den einheimischen Betrieben zu bestellen. Neben Produzenten, die nur einige Regionen beliefern, sind auch Betriebe gelistet, die österreichweit auf Zustellung setzen. 

Auch auf der Plattform www.gutesvombauernhof.at können Liebhaber und Liebhaberinnen von frischen Produkten erfahren, welcher Betrieb die gewünschten Schmankerl ins Haus liefert oder wo diese, auch kontaktlos, zu erwerben sind. 

Eine gute Übersicht über Partnerbetriebe, die einheimische Genüsse offerieren, bietet die Seite www.soschmecktnoe.at. Neben einem Onlineshop werden auch bäuerliche Betriebe gelistet, die ab Hof-Verkauf oder Versand bieten, oder wo sich ein Bauernladen befindet, der mit frischen Produkten bestückt wird. 

Für Wien und Umgebung gibt es unter https://obsthaus.at/obst-gemuese-hauszustellung/ eine Möglichkeit, sich frisches Obst und Gemüse ins Haus liefern zu lassen. Die Ware kommt von einem Anbieter des Großmarkt Wien, der der laut eigenen Angaben kontaktlos die Ware zustellt. Da derzeit der Ansturm sehr groß ist, soll das Angebot optimiert und Bestellungen wieder angenommen und geliefert werden können.

Es kann aber gar nicht verkehrt sein, sich ein wenig in der Nachbarschaft umzuhören. Zahlreiche Buschenschanken oder auch Gastronomiebetriebe bieten die Möglichkeit, per Telefon oder online zu bestellen und liefern dann kontaktlos die georderten Schmankerl. 

You must be logged in to post a comment Login