„Kultur beim Winzer“ – Kultur trifft Genuss

„Kultur beim Winzer“ – Kultur trifft Genuss

Foto: ©V. Holzinger
Tourismus, Gastronomie und Kultur haben ja harte Zeiten hinter sich und nun wird alles daran gesetzt, wieder neuen Schwung ins Geschehen zu bringen.

Wie man gleich drei „Fliegen mit einer Klappe“ schlagen und Kunst-, Weingenuss und Tourismus miteinander verknüpfen kann, zeigen zahlreiche Winzer aus Niederösterreich, die für ihre Gäste attraktive, kulturaffine Programme zusammengestellt haben.

Zwischen dem 17. Juli und dem 20. September 2020 öffnen 32 Winzern und Winzerinnen ihre Pforten und bieten unter dem Motto „Kultur beim Winzer“ eine Kunst-Kultur-Kulinarik-Reise, die so manches Gustostückerl bereithält. 

Da wäre einmal das bunte, abwechslungsreiche Kulturprogramm, das vorwiegend von österreichischen Künstlern und Künstlerinnen bestritten wird und das von Musik aus Südamerika über Wienerlied oder Schrammelmusik bis zu Blues, Jazz oder Lesungen eine breite Auswahl bietet.

Damit der leibliche Genuss nicht zu kurz kommt, gibt es spezielle Verkostungsmenüs, Weinverkostungen oder auch Schmankerl aus der Region. Bei den ebenfalls angebotenen Weingartenspaziergängen können Interessierte nicht nur viel Wissenswertes über den Weinbau erfahren, es können auch gleich ein paar Kalorien verarbeitet werden.

Ob Sie jetzt einen Winzer oder eine Winzerin im Weinbaugebiet Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental, Weinviertel, Wagram, Thermenregion oder Carnuntum bevorzugen, liegt ganz allein bei Ihnen. Fest steht jedoch, dass es eine nette Gelegenheit ist, eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen und Kultur mit Genuss verbinden zu können.

 Für alle Genießer- und Kultur-Fans, die es besonders gemütlich wollen, wurden eigene Package ausgearbeitet, die auch gleich eine Übernachtsmöglichkeit miteinschließen. 

www.niederoesterreich.at/kultur-beim-winzer

You must be logged in to post a comment Login