Ausstellung

Wo Dinge wohnen – Das Phänomen Selfstorage im Wien Museum MUSA

Wo Dinge wohnen – Das Phänomen Selfstorage im Wien Museum MUSA

Foto: ©Klaus Pichler/Wien Museum Musa„Wir müssen wieder einmal ausmisten“ – Singles oder Jungverliebte werden jetzt eventuell zustimmend nicken, langjährig „gediente“ Paare aber sofort wissen, welche Sprengkraft in diesen an sich unschuldigen Worten steckt. Unbestätigten Gerüchten nach sollen in Anwaltskanzleien, die sich auf Scheidungen spezialisiert haben, bei diesem Satz die Korken knallen, da deren Existenz für […]

Leopold Kiesling. Der Mythos von Mars und Venus mit Amor im Oberen Belvedere

Leopold Kiesling. Der Mythos von Mars und Venus mit Amor im Oberen Belvedere

Foto: ©Belvedere Wien, Foto Johannes Stoll, Leopold Kiesling, Mars und Venus mit AmorSo wie viele Museen, so besitzt auch das Belvedere enorme Kunstschätze, die eng mit politischer Geschichte und der Geschichte des Hauses verknüpft sind. Im Zuge seiner Ausstellungsreihe „Im Blick“ werden diese Kunstwerke sukzessive wissenschaftlich aufgearbeitet und der Öffentlichkeit präsentiert. Nun stellt das Belvedere […]

Dürers Frühwerk im Kupferstichkabinett

Dürers Frühwerk im Kupferstichkabinett

Foto: © Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien, Albrecht Dürer (1471 – 1528), Vier nackte Frauen (Die vier Hexen), 1497, KupferstichMit seinen in zwei Sprachen erschienenen Buchausgaben der Apokalypse legte Dürer den Grundstein für seine weltweite Berühmtheit.  Die Buchserie, die nach den Wanderjahren des Allroundgenies entstand, bildet nun einen wichtigen Bestandteil einer Sonderausstellung im […]

Das Mozarthaus Vienna lädt zum Tag der offenen Tür

Das Mozarthaus Vienna lädt zum Tag der offenen Tür

Foto: ©Mozarthaus ViennaAm 27. Jänner 1756 erblickte Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart in Salzburg das Licht der Welt. Zu Ehren seines 263. Geburtstages öffnet das Mozarthaus Vienna, in dem Mozart einige Zeit gelebt hat, genau am 27. Jänner 2019 seine Pforten und lädt Interessierte ein, in die Welt Mozarts einzutauchen.  Für Musikbegeisterte gibt es im […]

„Sperrstund is“ im Wien Museum

„Sperrstund is“ im Wien Museum

Foto: ©SchmusechorDas 1959 eröffnete Wien Museum am Karlsplatz ist in die Jahre gekommen und schließt am 3. Februar 2019 für mehrere Jahre, in dem es umgebaut wird.  Doch bevor es so weit ist, geht es noch einmal rund und es wird richtig gefeiert.  Für die Zeit vom 19. Jänner bis zur Sperre am 3. Februar […]

„Bruch und Kontinuität: Das Schicksal des habsburgischen Erbes nach 1918“ im Hofmobiliendepot

„Bruch und Kontinuität: Das Schicksal des habsburgischen Erbes nach 1918“ im Hofmobiliendepot

Foto: ©Dieter Nagel für SKB Das Jahr 1918 war in vielfacher Hinsicht ein Schicksalsjahr. Namhafte Künstler wie Gustav Klimt, Egon Schiele, Otto Wagner und Koloman Moser, die als Wegbereiter der „Wiener Moderne“gelten, verstarben in diesem Jahr, gleichzeitig wurde im November 1918 der seit 1914 tobende I. Weltkrieg beendet.

„Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann“ im MAK

„Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann“ im MAK

Foto: Fotograf © MAK: Georg Mayer, Fotocredit © MAK: Georg Mayer Einem der wichtigsten Wegbereiter der Wiener Moderne und einflussreichsten Künstler des Wiener Jugendstils widmet das MAK anlässlich seines 100. Todesjahres eine umfassende Ausstellung.

Architektur im Ringturm: Bauherrenpreis ’18 – Ausgezeichnete Lebensräume

Architektur im Ringturm: Bauherrenpreis ’18 – Ausgezeichnete Lebensräume

Foto: Häuser-im-Wald, ©Winkler-Ruck Seit 1967 würdigt der österreichische Bauherrenpreis herausragende Bauten, Freiraumgestaltungen und erstmalig 2018 auch städtebauliche Lösungen.

1 2 3 56