Operette Langenlois – Die Fledermaus

Zum 25er darf es schon etwas fulminanter zugehen und so zeigt Operette Langenlois zum Jubiläum DIE Königin der Operetten, die Fledermaus von Johann Strauss.

Den Inhalt der Operette breit zu erzählen, wäre wie Wasser in die Donau tragen, so bekannt ist er.

Unter der Regie von Regisseurin Nicole Claudia Weber gibt der Intendant Christoph Wagner-Trenkwitz höchstselbst den Frosch, Cornelia Horak und Erwin Belakowitsch zeigen, wie das Leben in Ehen halt manchmal so spielt.

Roman Sadnik lädt als Prinz Orlofsky in sein Palais, während Martin Achrainer als Dr. Falk das Verwirrspiel in Szene setzt. 

Die „Wiener Theatermusiker“ unter der musikalischen Leitung von Tscho Theissing und das restliche Ensemble wollen dafür sorgen, dass ein bunter Operettenabend dem Publikum Freude bereitet.

Operette Langenlois
Die Fledermaus von Johann Strauss
28. Juli bis 14. August 2021
Schloss Haindorf
Krumpöckallee 21, 3550 Langenlois

Nähere Details und Aufführungstermine unter www.operettelangenlois.at.

Foto: Die Fledermaus, ©Barbara Palffy

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.