Schloss Hof lädt zum Herbstferien-Programm

Viel Mut ist gefragt, wenn es von Samstag, 23. bis Sonntag, 31. Oktober 2021, auf Schloss Hof furchterbar gruselig zugeht.

Die ganze Woche über treiben sich dort nämlich Vampire, Geister, Hexen und auch Gespenster herum, die Schabernack mit den Besuchern und Besucherinnen treiben.

An manchen Tagen können sogar Fahrten mit einer Gruselkutsche gemacht werden, auch können kleine Hexen oder Hexenmeister ihre Geschicklichkeit und ihren Mut bei einem Besen-Parcours beweisen.

Gernot Kranner entführt am Samstag, 23., und Sonntag, 31. Oktober 2021, jeweils ab 11:00 und 15:00 Uhr das Publikum mit dem Mitsing-Musical „Das kleine Vampir-ABC“ in die schauerliche Welt der Vampire.

Nicht ganz so schrecklich geht es am Samstag, 30. Oktober 2021 zu, wenn der Kasperl ab 12:00, 13:30 und 15:00 Uhr beim Stück „Der Zauberkürbis“ spannende Abenteuer bestehen muss.

Zwischen 11:00 und 17:00 Uhr öffnet jeden Tag die Gespenster-Bastelwerkstatt, die darauf wartet, dass viele kleine Gespenster fleißig mit den großen Hexen und Vampiren mitbasteln.

Das gesamte Programm und Informationen betreffend Besuchsbedingungen gibt es unter www.schlosshof.at.

Foto: Halloween Schloss Hof, © Dieter Nagl für SKB

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.