Spaghetti mit Rucola-Basilikum-Pesto

Spaghetti mit Rucola-Basilikum-Pesto

Morgen geht es wieder ohne Fleisch beim Essen und es gibt eine meiner Leibspeisen. Morgen gibt es bei uns Spaghetti mit Rucola-Basilikum-Pesto.

Für das Rucola-Basilikum-Pesto werden 3 dag Basilikumblätter vorsichtig gewaschen, getrocknet, grob gehackt. 5 dag Rucola waschen, abschütteln, grob hacken. 2 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3 dag Pinienkerne, 4 Walnusskerne sowie den geschnittenen Knoblauch in einen Mörser geben und zerkleinern. Basilikum, Rucola und etwas Salz dazugeben und das Ganze weiter zerkleinern. 15 dag kaltgepresstes Olivenöl kleinweise einarbeiten. Sollte kein Mörser vorhanden sein – ein Pürierstab oder eine Küchenmaschine leisten auch gute Dienste beim Verarbeiten. Sauce solange bearbeiten, bis sie schön cremig ist. 2 Esslöffel geriebenen Parmesan und 2 Esslöffel geriebenen Pecorino unterrühren.
50 dag Spaghetti bissfest kochen, etwas Kochflüssigkeit aufheben, den Rest abseihen. Rucola-Basilikumsauce mit 2 bis 3 Esslöffel der Kochflüssigkeit verrühren, Spaghetti mit dem Pesto vermischen und sofort heiß servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login