Bärlauch-Nudeln

Bärlauch-Nudeln

Morgen ist Gründonnerstag und anstatt des sonst üblichen Spinats werde ich frischen Bärlauch zu Bärlauch-Nudeln verarbeiten.
Für die Bärlauch-Nudeln werden 40 dag breite Nudeln in Salzwasser gekocht. Nudeln abschrecken, abtropfen lassen.
10 dag Bärlauch waschen, trocken tupfen, putzen und in feine Streifen schneiden. 1 Bund Frühlingszwiebel putzen, in feine Streifen schneiden. 1 Karotte putzen, dünn schneiden. Bärlauch mit Frühlingszwiebel und fein geschnittener Karotte in etwas Olivenöl andünsten, salzen, pfeffern.
Gekochte Nudeln zur Bärlauchmasse dazugeben, kurz durchschwenken – fertig.
Bärlauch-Nudeln mit gehobeltem Parmesan bestreuen und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login