Gemüsestrudel mit Kräutersauce

Gemüsestrudel mit Kräutersauce

Da es in den letzten Tagen wieder mehr Fleisch gab, kommt morgen ein knuspriger Strudel mit Gemüsefülle auf den Teller.
Für die Gemüsefülle wird 3/4 kg Gemüse geputzt, in mundgerechte Stücke geteilt, und jeweils nach Sorte getrennt, in Salzwasser gekocht. Gemüse abseihen, abtropfen und auskühlen lassen.
1 Zwiebel schälen, fein schneiden, in Butter anrösten.
1 Semmel entrinden, in Milch einweichen, gut ausdrücken und zerteilen. 2 dag zimmerwarme Butter, 1 Dotter, angeröstete Zwiebel, 1 Esslöffel gehackter Petersilie und zerkleinerte Semmel gut abmischen, Gemüse unterheben, salzen, pfeffern.
1 Eiklar zu festen Schnee schlagen. Ei-Schnee und 2 dag Brösel vorsichtig in die Gemüsemasse einarbeiten.
Blätterteig laut Anleitung zubereiten, Gemüsefülle auf zwei Drittel des Teiges auftragen, Teig zu einem Strudel zusammenrollen, mit verschlagenem Ei bestreichen und im Rohr knusprig backen – fertig.

Für die Kräutersauce werden Petersilie, Dille, Kerbel, Schnittlauch, Estragon gewaschen, gut abgeschüttelt und fein gehackt. 1/4 l sauren Rahm mit 2 Esslöffel Schlagobers verrühren, Kräuter unterrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Gemüsestrudel mit geriebenem Käse bestreuen, mit Kräutersauce und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login