Seegasthaus Fischer Wirt in St. Gilgen im Test

Seegasthaus Fischer Wirt in St. Gilgen im Test

Nicht ohne Grund führt der Fischer Wirt in St. Gilgen das „Seegasthaus“ in seinem Namen. Die Lage ist ja wirklich traumhaft, da das Restaurant direkt neben der Anlegestelle der Wolfgangsee Schifffahrt liegt.

Das einstige Mauthäusl hat sich mächtig herausgeputzt und bietet in den Innenräumen rund 200 Sitzplätze. Das Highlight ist jedoch seine Terrasse, auf der 250 Gäste bewirtet werden können und von der der Blick weit über den Wolfgangsee schweifen kann.

Die Speisekarte des Fischer Wirts ist umfangreich und bietet für fast jeden Gusto das Richtige. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf klassisch österreichischer Küche, eine eigene Wochenkarte bietet regionale Schmankerl, die auf die jeweilige Saison abgestimmt sind.
Das hausgemachte Eis und die fangfrischen Fische sprechen für sich.

Spätaufsteher und -aufsteherinnen können zwischen 9:00 und 11:00 Uhr ihr Frühstück komfortabel genießen. 

Die von uns konsumierten Speisen waren von sehr guter Qualität und sehr guten Geschmack, auch die Größe der Portionen war ausreichend.

Fazit: Direkt am Wolfgangsee gelegen, sehr gute Qualität und sehr guter Geschmack der angebotenen Speisen, gut geschultes, zuvorkommendes Personal, reiche Auswahl an Speisen, hausgemachtes Eis, fangfrischer Fisch, Preise im mittleren grünen Bereich  – absolut empfehlenswert!

Da das Restaurant zu Stoßzeiten meist sehr gut besucht ist, ist eine Reservierung anzuraten.   

Seegasthaus Fischer Wirt GmbH
Betriebsöffnungszeiten laut eigenen Angaben:
11:00 – 18:00 Uhr, Samstag & Sonntag bis 20:00 Uhr
warme Küche: 11:00 – 18:00 Uhr
Montag Ruhetag

Ischlerstraße 21, 5340 St. Gilgen

www.fischer-wirt.at

You must be logged in to post a comment Login