Hartschalen-Kinderhelm uvex hlmt 4 – Schutz für kleine Köpfe

Hartschalen-Kinderhelm uvex hlmt 4 – Schutz für kleine Köpfe

Foto: ©Uvex, Kinderhelm uvex hlmt 4           
Ab ins Freie und sich mit seinem Fahrrad, Skateboard, Inlineskates oder Roller so richtig austoben. Damit Kinder dabei gut geschützt sind, gehört einfach ein passender Helm dazu.

Neben der optimalen Passform sollte das gute Stück das Sichtfeld nicht unnötig einschränken, auch kann es nicht schaden, wenn das Auf- und Absetzen kinderleicht möglich ist.

Mit seinem von der Dirtbikeszene inspirierten Hartschalen-Kinderhelm uvex hlmt 4 bietet Uvex einen Kinderhelm, der dank des geringen Gewichts sehr gut von den Youngstern angenommen werden sollte. Damit es nicht zu heiß unter dem Helm wird, dafür sollen die zehn vorhanden Ventilationsöffnung sorgen können. 

Um festen Sitz zu gewährleisten, ist der Helm mit dem 3D IAS-System ausgestattet, das es ermöglicht, den Helm in Höhe und Weite an den Kopf anpassen zu können.
Weiters verfügt der Helm über ein Fast-Adapting-System-Gurtband, das sich laut Hersteller leicht und stufenlos exakt an die Kopfform des Trägers oder der Trägerin anpassen lässt. 

Der im Innenteil stoßabsorbierend ausgestattete hlmt 4 cc soll gut zu reinigen sein und dank seines monomatic-Verschluss, der sich mit nur einer Hand öffnen und schließen lassen soll, gerade Kindern entgegenkommen. 

Der Kinderhelm Uvex hlmt 4 cc soll in den Größen 51 bis 55 und 55 bis 58 vier verschiedenen Farben zu einem UVP von je 59,95 Euro erhältlich sein.

www.uvex-sports.com/de/radsport/radhelme

You must be logged in to post a comment Login