Wienerlied – und? präsentiert „Der musikalische Adventkalender“

Wienerlied – und? präsentiert „Der musikalische Adventkalender“

Auch heuer wieder lädt „Der musikalische Adventkalender“ dazu ein sich auf ganz unmittelbare Kulturerlebnisse einzulassen und in der Vorweihnachtszeit zwischen Wienmusik und Weltmusik zu pendeln.
Beginnend mit dem 1. Bezirk am 1. Dezember und endend mit dem 23. Bezirk am 23. Dezember 2014 wird ein musikalischer Bogen gespannt, der wieder so etliche Schmankerl bereit hält.
Gestartet wird am Montag, 1.12.2014 im Porgy & Bess im 1. Bezirk. Otto Lechner & Georg Graf sowie Fräulein Hona sorgen für Klänge, die sowohl Blues, Urban Folk, Indie-Folk, Akustik-Pop beinhalten.
Bei Trio Klok feat. Manuela Diem wird am Dienstag, 2.12.2014 im „Kulturcafé Tachles“ eine mal soulige, mal lyrische aber immer dynamische Kombination aus Balkansounds, Jazz, Klezmermusik und Wienerlied geboten.
Im „Figurentheater Lilarum“ werden die Musiker Ernst Molden und Thomas Pronai am Mittwoch, 3.12.2014 gemeinsam den burgenländisch-wienerischen „Todescountry“ pflegen.
Violet Spin bringen Elemente aus Jazz, zeitgenössischer Musik und Groove am Donnerstag, 4.12.2014 ins „Schwarzberg“, dem ehemaligen Ost Klub.
Lukas Lauermann wird am Freitag, 5.12.2014 in der „Arena Bar“ Marilies Jagsch auf seinem Cello begleiten und damit ihre Stimme noch besser zur Geltung bringen.
Bluesig-rockig-rau aber auch leise geht es am Samstag, 6.12.2014 im „Tanzcafé Jenseits“ zu, wenn das Alex Misch Trio ihre Lieder präsentieren.
Einen Mix aus latein-amerikanischer Barockmusik, Bolero und/oder Salsa präsentiert am Sonntag, 7.12.2014 Garufa! im „Cafe 7 * Stern“ im 7. Bezirk.
Bärbel Strasser, Mario Lang und Stella Kigilcim präsentieren am Montag, 8.12.2014 „Hirn mit Ei“ in der „Frommen Helene/Vogelkeller“. Nach diesen „kulinarischen“ Schmankerl bietet Gottfried Gfrerer Musik zwischen und über Blues, Country, Rock und Volksmusik.
Poetische Musik, Welt-Folk und visionärer Pop werden am Dienstag, 9.12.2014 von The Little Band from Gingerland Duo im „Kabinetttheater“ unters Publikum gebracht.
Liebhaber und Liebhaberinnen von Spirituals, traditionellen afrikanischen Liedern, karibischer Musik, englischen Folksongs, Reggae, Jazz und Pop sollten am Mittwoch, 10.12.2014 in die „evangelische Christus Kirche“ kommen. Dort bieten Black Voices a cappella-Arrangements vom Feinsten.
Am Donnerstag, 11.12.2014 wird im „Gasthaus Stern“ die Vienna Balkan Groove zeigen, dass Musik vom Balkan nach wie vor musikalische Sternstunden ermöglicht.
Vor ihrer Australien-Tournee können Fans am Freitag, 12.12.2014 im „U4“ Black Market Tune und ihren Celtic Folk erleben.
Bluesig-rockig geht es am Samstag, 13.12.2014 im „Hotel Restaurant Bergwirt“ weiter, wenn Freischwimma ihr Weihnachtsprogramm folkig rockig zum besten geben.
Blues, Rock und Wiener Lieder im besonderen Gewand werden im Anschluss von Eva Billisich und Mr. Holliwood präsentiert.
Gesungen und gedudelt wird dann am Sonntag, 14.12.2014 von dem Agnes Palmisano Quartett in den „Breitenseer Lichtspielen“.
Das „Schutzhaus Zukunft“ bietet am Montag, 15.12.2014 der Wiener Tschuschenkapelle den passenden Rahmen für den Abschluss ihres 25. Jubiläumsjahres.
Gstanzln, Polka und Erdiges aus Oberösterreich stehen am Dienstag, 16.12.2014 im „Weinhaus Sittl“ auf dem Programm, wenn Die Goas sich unverstärkt und schlagzeuglos ins Publikum mischen.
Steinberg & Havlicek werden am Mittwoch, 17.12.2014 dem Publikum die Ehre geben und das „Schutzhaus am Heuberg“ ordentlich beschallen.
Die Neuen Wiener Concert Schrammeln werden ihriges dazu beitragen, dass dieses Weihnachtskonzert unvergesslich bleibt.
Atmosphärisch dichte Lieder stehen am Donnerstag, 18.12.2014 am Programm, wenn Violetta Parisini und Florian Cojocaru ihre Stimmen im „Konzertcafé Schmid Hansl“ erklingen lassen.
Weltmusik und faszinierende Geigenwelten vermischen sich am Freitag, 19.12.2014 beim „Buschenschank Hengl Haselbrunner“, wenn Toni Burger und Aasgeier das p.t. Publikum mit ihrer Musik erfreuen.
Auf eine musikalische Reise zwischen Western & Gipsy Swing, Rock’n’Roll, Jazz und Blues können am Samstag, 20.12.2014 die Zuhörer und Zuhörerinnen die Orges & The Ockus-Rockus Band im „Shelter“ begleiten.
Im „Strandgasthaus Birner“ wird das Trio Lepschi am Sonntag, 21.12.2014 einige kluge Vorschläge punkto Politik bringen und das weitere Programm ganz alleine stemmen.
Heimische Volksmusik und keltisch/französischer Folk sind die Spezialitäten von W.i.t.Ch., die das am Montag, 22.12.2014 im „Werkl im Goethehof“ unter Beweis stellen wollen.
Zum Abschluss des musikalischen Adventkalenders werden Raphael Sas & Band sowie pauT bei einem Doppelkonzert im „Schutzhaus Rosenhügel“ am 23.12.2014 Poppiges, Melodiöses und Eindringliches erklingen lassen.

Nähere Details und Kartenreservierungen unter www.wienerlied-und.at

You must be logged in to post a comment Login