Fischsuppe

Fischsuppe

Zu Sylvester ist Gulaschsuppe der Klassiker. Wer Abwechslung mag, könnte es ja einmal mit Fischsuppe probieren.
Für die Fischsuppe werden 45 dag Süßwasserfische entgrätet, in kleine Stücke geschnitten, gesalzen und in Mehl gewendet. Fischstücke in heißer Butter von allen Seiten anbraten.
1 Zwiebel schälen, fein schneiden. 1 Karotte, 1 größeren Erdapfel und 1 mittleres Stück Zeller putzen, klein schneiden. Zwiebel in heißem Fett anrösten, dann klein geschnittene Karotte, Erdapfel und Zeller dazugeben und weiter rösten. Mit 1/16 l spritzigen Weißwein ablöschen, mit Wasser aufgießen, 1/4 l sauren Rahm einrühren; 1 Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken; circa 20 Minuten kochen lassen.
Lorbeerblatt entfernen, Suppe passieren, gebratene Fischstücke einlegen, kurz aufkochen lassen und einige Minuten ziehen lassen – fertig.
Suppe mit der Scheibe einer Biozitrone und mit Schnittlauch oder Petersilie bestreut servieren.
Als Beilage passt frisches Weißbrot – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login